Neuste Ratgeber & Meldungen

Betriebshaftpflichtversicherung für Freiberufler, Unternehmen und Firmen

Betriebshaftpflichtversicherung Betriebshaftpflichtversicherung

Berechtigte Schadenersatzansprüche Dritter können die finanzielle Existenz von Unternehmen gefährden, zumal sie weder der Höhe noch der Häufigkeit nach kalkulierbar sind. Die Möglichkeiten der Absicherung sind vielfältig, eine exakte Risikoanalyse sollte daher die belastbare Grundlage für eine Entscheidung sein. Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Firmen kann Abhilfe schaffen. mehr…


Kredit für Selbstständige und Unternehmer ohne Bonitätsprüfung

Kredit ohne Bonitätsprüfung

Die Beschaffung von Kapital für Geschäftserweiterungen und Investition ist für kleine Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbstständige vielfach ein schwieriges Unterfangen. Dabei kursiert eine ganze Reihe von Angeboten rund um das Thema Kredit für Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler im Internet. mehr…


Kredit-Anbieter: iwoca

Der deutsche Mittelstand ist, wenn es um Finanzierungen geht, deutlich unterversorgt. Auf den ersten Blick mag diese Aussage wie der Ausruf eines mürrischen Oppositionspolitikers klingen. Leider zeigt die Realität aber: Sie trifft zu. FinTechs wie iwoca. haben das Problem erkannt und innovative Lösungen entwickelt. mehr…


Inkasso: Schulden eintreiben durch Inkasso-Unternehmen

Inkasso Was ist Inkasso Ⓒ slasnyi | Fotolia.com

Ein Inkassofall entsteht, wenn Forderungen, wie offene Rechnungen, nicht bezahlt werden. Inkasso hilft Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern, offene Forderungen einzubringen und das Risiko von Zahlungsausfällen zu reduzieren.

Offene Rechnungen sind ärgerlich, sie beeinträchtigen die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens und verursachen hohe Kosten. Bleiben Kundenzahlungen aus, können eigene Verbindlichkeiten nicht pünktlich bedient werden, für Darlehen oder Überziehungen fallen Zinsen an. Der Verwaltungsaufwand für die Überwachung der offenen Forderungen und für das Mahnwesen ist außerdem erheblich. mehr…


Berufshaftpflichtversicherung: Schutz für freie Berufe

Berufshaftpflichtversicherung Berufshaftpflichtversicherung

Im Gegensatz zur Betriebshaftpflichtversicherung konzentriert sich die Berufshaftpflichtversicherung auf Vermögensschäden, die in erster Linie durch fehlerhafte Beratungs-, Planungs- oder Behandlungsleistungen verursacht werden. Mit Konzepten, die auf die einzelnen freien Berufe und das konkrete Tätigkeitsprofil zugeschnitten werden, antwortet die Versicherungswirtschaft auf das Haftungspotenzial der freien Berufe. mehr…


Geschäftskonto Vergleich für Selbstständige und Freiberufler

Geschäftskonto für Selbstständige und Freiberufler Vergleich © stockWERK | Fotolia.com

Betriebskosten und Einnahmen im Blick zu behalten ist Voraussetzung für den geschäftlichen Erfolg. Daher gehört die Geschäftskonto Eröffnung zu den Dingen, die viele Selbständige und Freiberufler bereits im Frühstadium ihrer Existenzgründung in Angriff nehmen. Banken, die Konten anbieten, gibt es genug. Doch sollten einige Dinge beachtet werden, ehe die Entscheidung fällt, ein Firmenkonto zu eröffnen. mehr…


Firmenkreditkarte für Spesenabrechungen und andere Geschäftsausgaben

Bargeldlose Zahlungen sind im Geschäftsverkehr gang und gäbe. Manche Transaktionen, wie zum Beispiel die Buchung eines Mietwagens, lassen sich ohne Kreditkarte heutzutage nicht abwickeln. Darüber hinaus bietet eine Firmenkreditkarte eine ganze Reihe von Vorteilen. mehr…


Kredit für Selbstständige, Firmen, Gewerbe und Freiberufler

Kredit für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen © Marco2811 | Fotolia.com

Wegen Kapitalmangels scheitern viele Geschäftsvorhaben bereits in der Anfangsphase oder kommen erst gar nicht zustande. Gerade Freiberufler und junge Unternehmen haben es häufig schwer, von ihrer Bank einen Kredit für Selbstständige zu bekommen.

Kreativität und Enthusiasmus sind in den Augen vieler Darlehensgeber kein Ersatz für eigene Sicherheiten oder eine Bürgschaft. Dennoch gibt es auch für Existenzgründer mit vorhandenem Schufa-Eintrag oder fehlendem Einkommensnachweis Möglichkeiten, eine positive Kreditzusage für einen Firmenkredit und ihre Gewerbefinanzierung zu bekommen. mehr…


Social Scoring: Instrument zur Bonitätsprüfung im E-Commerce

© sdecoret | Fotolia.com

Social Scoring, die Auswertung der von Nutzern im Internet hinterlassenen Datenspur, gewinnt im E-Commerce immer mehr an Bedeutung. Das gilt beileibe nicht nur für den Bereich Werbung. So werden beim Social Scoring Konsumenten aufgrund ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken unter anderem auch in Bezug auf ihre Kreditwürdigkeit beurteilt. Diese Praxis stellt im E-Commerce eine Entwicklung dar, die für die zunehmende Relevanz des digitalen Nutzungsverhaltens symptomatisch ist. mehr…


Bonitätsprüfung Privatpersonen: Zahlungsausfallrisiko effektiv minimieren

Bonitätsauskunft für Konsumenten | Bild: ©Marco2811 | fotolia.com

Insbesondere Unternehmen, die ihre Geschäfte online und damit sehr schnell abwickeln, greifen auf Scoring-Dienstleister zurück, um die Bonitätsprüfung Privatpersonen für ihre Kunden durchzuführen. Deren Kreditwürdigkeit dürfte aber für jeden Händler, Produzenten oder Dienstleister interessant sein, um das stetig steigende Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren. mehr…


Auf Nummer Sicher gehen – Bonitätsprüfung für Mieter

Bonitätsprüfung | Bild: ©momius | fotolia.com

Die Vermietung von Immobilien wird regelmäßig zur finanziellen Herausforderung, das Risiko von Zahlungsausfällen ist nicht zu unterschätzen. Einerseits können Sie Vorkehrungen treffen, indem Sie entsprechende Informationen vom potenziellen Mieter abfragen. Andererseits haben Sie die Möglichkeit, eine Bonitätsprüfung im Vorfeld zu veranlassen – hier die wichtigsten Informationen zu diesem Thema. mehr…


Bonitätsausprüfung hilft Zahlungsausfälle zu verringern

© Gina Sanders | Fotolia.com

Das Internet hat in den letzten Jahren die Welt des Handels stark verändert. Inzwischen beträgt der Anteil der Online-Einkäufe am Gesamtumsatz des deutschen Handels über 10 Prozent. In einzelnen Branchen werden heute sogar schon mehr als die Hälfte aller Einkäufe online abgewickelt. Besonders stark vertreten sind hier die Telekommunikationsbranche und der Buchhandel. Mit der Entwicklung des Onlinehandels nimmt die Zahl der Bargeldbewegungen weiter ab, Besteller bleiben stets anonym. Schwierige Zeiten für Verkäufer, denn die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden bleibt für sie ein Risiko. Dabei gibt es zur Minimierung der Zahlungsausfälle neben der Adressermittlung ein weiteres effizientes Werkzeug: die Bonitätsprüfung. mehr…


IT-Haftpflichtversicherung für IT-Dienstleister

Betriebshaftpflichtversicherung Betriebshaftpflichtversicherung

Gerade am Anfang einer Selbständigkeit wird jeder Euro, der ausgegeben werden soll, zweimal umgedreht. Im Mittelpunkt stehen das Gewinnen von Kunden und das Abarbeiten von Aufträgen. Der Unternehmer selbst ist gerade zu dieser Zeit bereit, sehr viele Arbeitsstunden zu leisten und auf eine adäquate Entlohnung zu verzichten. Nicht verzichten darf er jedoch auf einen grundlegenden Versicherungsschutz vom ersten Tag seiner Tätigkeit an, denn im Schadensfall kann es teuer werden. Das gilt selbst dann, wenn das Gewerbe als Nebentätigkeit begonnen wird. Vor allem Dienstleistungen im IT-Bereich bedürfen der Absicherung durch eine IT-Haftpflichtversicherung. mehr…


Betriebshaftpflichtversicherung: Unternehmerschutz im Haftungsfall

Wichtig: Betriebshaftpflichtversicherung

Auch wer als Unternehmer bestrebt ist, seinen Kunden und Geschäftspartnern stets beste Qualität an Waren und Dienstleistungen zu bieten, ist vor Fehlern nicht gefeit. Kommt es zum Schadensfall, stehen mitunter finanzielle Ansprüche im Raum, deren Erfüllung das Aus für ein Unternehmen bedeuten kann. Die Betriebshaftpflichtversicherung gehört zu den Versicherungen, die Firmen und Freiberuflern Schutz vor finanziellem Ruin bieten, wenn in begründeten Fällen Schadensersatzansprüche auf sie zukommen. mehr…


Noch mehr Ratgeber und Meldungen finden Sie hier…


Unsere Services für Ihren Erfolg


BONITÄTSPRÜFUNG

Vermeiden Sie teure Zahlungsausfälle und vergewissern Sie sich, dass Ihre Kunden auch die richtigen sind.

Jetzt Bonitätsauskunft beauftragen…

ADRESSPRÜFUNG ONLINE

Prüfen Sie Kundenadressen vor dem Versand teurer Mailings und reduzieren Sie Fehlläufer.

Jetzt Adressprüfung beauftragen…

HANDELSREGISTERAUSZUG

Finden Sie heraus, wer hinter einem Firmennamen steckt, bevor Sie Partnerschaften eingehen.

Handelsregisterauszug beantragen…

ADRESSERMITTLUNG

Beauftragen Sie eine professionelle Adressrecherche über Anfragen bei Einwohnermeldeämtern.

Jetzt zur Adressermittlung…

FORDERUNGSVERKAUF

Verkaufen Sie Ihre Forderungen im Rahmen Ihres Forderungsmanagements.

Jetzt Forderungen verkaufen…

MUSTER UND VORLAGEN

Sparen Sie sich hohe Anwaltskosten und Laden Sie sich Vorlagen und Muster einfach herunter.

Jetzt Muster & Vorlagen downloaden…

 

UnternehmerPortal ist das Service- und Ratgeber-Portal für Ihr Unternehmen

Als Selbstständiger und Unternehmer wissen Sie, worauf es ankommt. Um langfristig erfolgreich zu sein, muss die Liquidität der eigenen Firma gesichert sein. Eine gute Finanzplanung hilft bei der Gewährleistung der eigenen Zahlungsfähigkeit und der Vermeidung von Forderungsausfällen.

Lesen Sie sich schlau, nutzen Sie unsere einfachen Tools und finden Sie den passenden Anbieter für Ihr Unternehmen. Ob Factoring-Dienstleister, Inkasso-Unternehmen, Zahlungsdienstleister oder Wirtschaftsauskunftei. Auf unseren Seiten finden Sie alles, was Sie in jeder Unternehmensphase benötigen. Professionelle Adressprüfung, Handelsregisterauszüge, Bonitätsauskünfte oder Insolvenz-Informationen, bei uns werden Sie fündig.

Bonität und Adressen von Partnern und Kunden überprüfen

Wir unterstützen Sie bei der Gewinnung von aktuellen und wertvollen Informationen über Ihre Partner und Kunden.

Professionelles Mahnwesen – mit der richtigen Finanzsoftware

Sie sind auf der Suche nach einer Software zur Abwicklung Ihrer Buchhaltung und Ihres Mahnwesens? Wir helfen Ihnen, die richtige Software für Ihre Anforderungen zu finden. Grundwissen und Tipps finden Sie in unseren Ratgebern zum Thema Finanzsoftware. Wenn Sie technische Unterstützung bei der Einrichtung Ihrer Software benötigen, dann helfen Ihnen unsere Partner weiter.

Versicherungen für Selbstständige und Unternehmen

Auch Selbstständige und Unternehmen müssen im Schadensfall gut versichert sein, um die Existenz ihres Unternehmens nicht zu gefährden. Die wichtigsten Versicherungen und alles, was sie darüber wissen müssen, finden Sie in unseren Versicherungs-Ratgebern.

Handelsregisterauszug online: Infos über Wettbewerber, Kunden und Partner

Sie wollen erfahren, wer hinter dem Unternehmensnamen steckt, den ihr Wettbewerber, Partner oder Kunde verwendet? Sie interessieren sich für die Beteiligungsverhältnisse und die Hintergründe zu Unternehmensanteilen und Geschäftsführern? Dann bestellen Sie einfach und kostengünstig einen Handelsregisterauszug online.

Schulden beibringen lassen: Mit Inkasso auf Nummer Sicher gehen

Forderungsausfälle und Zahlungsverzug kann die Liquidität Ihres Unternehmens gefährden. Überlassen Sie das Mahnwesen den Profis: Mit Inkasso-Anbietern kommen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit an ihr Geld, selbst wenn Sie es fast verloren geglaubt haben.

Forderungen verkaufen: Factoring-Anbieter kaufen Ihre Forderungen

Um es gar nicht erst zu drohenden Zahlungsausfällen oder zu spät beglichenen Zahlungen kommen zu lassen, können Sie Ihre Forderungen an Factoring-Dienstleister verkaufen. Was Sie dabei beachten müssen und welche Anbieter es gibt, erfahren Sie in unseren Ratgebern Factoring.

Simple Share Buttons