Kategorie: Kredit & Konto

Geschäftskonto eröffnen: Ablauf, Vergleich und erforderliche Unterlagen

geschäftskonto eröffnen Geschäftskonto eröffnen | © Tyler Franta | unsplash.com

Ein Geschäftskonto gehört zu den ersten Schritten von Einzelunternehmern, Freiberuflern, Selbständigen oder KMU. Gerade zu Beginn der Erwerbstätigkeit kommen Fragen auf wie: Muss ich ein Geschäftskonto eröffnen? Wenn ja, welches Geschäftskonto ist für meine Tätigkeit geeignet? Genügt nicht auch mein privates Girokonto als Geschäftskonto? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in diesem Ratgeber und geben Ihnen eine Handlungsempfehlung an die Hand.

mehr…


Geschäftskonto kostenlos: was Sie beachten müssen

geschäftskonto kostenlos Geschäftskonto kostenlos | © Micheile Henderson | unsplash.com

Freiberufler, Selbstständige oder KMU sind auf jeden Cent angewiesen und können es sich nicht erlauben das hart erwirtschaftete Geld aus dem Fenster zu schmeißen. Dennoch tummeln sich unter den Gewerbetreibenden eine Menge, die unnötig viel Geld für das Geschäftskonto bezahlen. Wir zeigen Ihnen die versteckten Kosten und mit welchen Bedingungen ein Geschäftskonto auch wirklich kostenlos ist. Viele Banken werben mit kostenlosen Geschäftskonten. Doch kann ein Geschäftskonto überhaupt kostenlos sein? Gibt es nicht vielleicht doch versteckte Kosten? Bei der Bezeichnung „Geschäftskonto kostenlos“ handelt es sich oftmals nur um die monatliche Gebühr die kostenlos ist. Häufig ist es die Menge der beleglosen und beleghaften Buchungen und Ein- oder Auszahlungen, die die Kosten steigen lassen. mehr…


Geschäftskonto Vergleich für Selbstständige und Freiberufler

Geschäftskonto © stockWERK | Fotolia.com

Betriebskosten und Einnahmen im Blick zu behalten ist Voraussetzung für den geschäftlichen Erfolg. Daher gehört die Geschäftskonto Eröffnung zu den Dingen, die viele Selbständige, Freiberufler und KMU bereits im Frühstadium ihrer Existenzgründung in Angriff nehmen. Banken, die verschiedene Konten anbieten, gibt es genug. Doch sollten einige Dinge beachtet werden, ehe die Entscheidung fällt, ein Geschäftskonto zu eröffnen. Unser Geschäftskonto Vergleich hilft Ihnen dabei den richtigen Anbieter zu finden.

mehr…


Mikrokredite für Existenzgründer und Jungunternehmer

mikrokredite Mikrokredite | © Adeolu Eletu | unsplash.com

Existenzgründer und Unternehmer, die ein relativ geringes Darlehen benötigen, bekommen dafür von ihrer Bank häufig kein Geld. Das gilt auch für Personen, die sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbständig machen möchten. Daher scheitern vielversprechende Existenzgründungen bereits im Frühstadium, wenn es um die Finanzierung geht. Mikrokredite bieten diese in geringer Höhe und geben kapitalschwachen Unternehmern die Chance, ihr Vorhaben in die Realität umzusetzen. mehr…


Kredit für Selbstständige und Unternehmer ohne Bonitätsprüfung

Kredit für Selbstständige Kredit für Selbstständige | fotolia.com

Die Beschaffung von Kapital für Geschäftserweiterungen und Investition ist für kleine Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbstständige vielfach ein schwieriges Unterfangen. Dabei kursiert eine ganze Reihe von Angeboten rund um das Thema Kredit für Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler im Internet. mehr…


Kredit für Selbstständige, Firmen, Gewerbe und Freiberufler

Kredit für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen © Marco2811 | Fotolia.com

Wegen Kapitalmangels scheitern viele Geschäftsvorhaben bereits in der Anfangsphase oder kommen erst gar nicht zustande. Gerade Freiberufler und junge Unternehmen haben es häufig schwer, von ihrer Bank einen Kredit für Selbstständige zu bekommen.

Kreativität und Enthusiasmus sind in den Augen vieler Darlehensgeber kein Ersatz für eigene Sicherheiten oder eine Bürgschaft. Dennoch gibt es auch für Existenzgründer mit vorhandenem Schufa-Eintrag oder fehlendem Einkommensnachweis Möglichkeiten, eine positive Kreditzusage für einen Firmenkredit und ihre Gewerbefinanzierung zu bekommen. mehr…


Tagesgeldkonto als Liquiditätsreserve

Tagesgeldkonto Tagesgeldkonto | © Austin Distel | unsplash.com

Eine ausreichende Liquidität ist die Voraussetzung dafür, dass ein Unternehmen seine Verbindlichkeiten pünktlich ausgleichen kann. Dafür müssen so viele liquide Mittel zur Verfügung stehen, dass die kurzfristigen Ausgaben gedeckt werden können. Zu diesen flüssigen Geldern gehören neben dem Barbestand in der Kasse die Guthaben auf den Bankkonten sowie vorhandene Schecks und sonstige Wertpapiere, die sich täglich zu Geld machen lassen. mehr…


Existenzgründerkredit und Unternehmerkredit

Existenzgründerkredit

Die meisten Existenzgründer und Unternehmer benötigen Fremdkapital, um ihre Pläne zu verwirklichen. Doch Kredite kosten Zinsen und unterscheiden sich auch hinsichtlich Laufzeit und anderer Konditionen. Bevor die Unterschrift unter einen Kreditvertrag gesetzt wird, empfiehlt sich ein genauer Blick auf die Bedingungen. Wer sich im Vorfeld gut informiert, kann bei der Aufnahme eines Existenzgründerkredits oder Unternehmerkredits eine Menge Geld sparen. mehr…


Betriebsmittel finanzieren – so lassen sich Fehler vermeiden

Betriebsmittelfinanzierung Betriebsmittelfinanzierungen vermeiden Liquiditätsengpässe | @Helloquence | Unsplash.com

Betriebsmittel sind bekanntlich alle Ausgaben, die für die Aufrechterhaltung des laufenden Geschäfts benötigt werden. Doch was, wenn die Liquidität gerade eng ist oder aus anderem die Rechnungen für Betriebsmittel nicht rechtzeitig beglichen werden können? In diesem Fall ist es empfehlenswert, über einen Betriebsmittelkredit nachzudenken. Glücklicherweise existieren heute sehr viele verschiedene Möglichkeiten, eine solche Finanzierung anzugehen. Doch bevor sich jemand für einen entsprechenden Kredit entscheidet, sollte eine Analyse durchgeführt werden. Die folgenden Schritte helfen dabei, teure Fehler zu vermeiden. mehr…


Mit Online Banking Software Zeit sparen

Online Banking Online Banking | © Glenn Carstens | unsplash.com

Viele kleinere und mittlere Unternehmen nutzen bereits die Online-Möglichkeiten ihrer Bank, meist über den Zugang auf den Internetseiten. Der Abruf der Kontenstände, SEPA- oder Terminüberweisungen oder das Einrichten von Daueraufträgen sind meist problemlos möglich. Doch die Bankdaten der Empfänger müssen stets neu eingegeben werden. Nur wenige Nutzer erstellen sich konsequent Vorlagen für Überweisungen. mehr…


Kreditanstalt für Wiederaufbau: KfW-Kredite – günstige Kredite für Selbstständige

KfW-Kredite KfW-Kredite | Bild: ©Ivan Kruk | fotolia.com

Wer sich als Existenzgründer oder Unternehmer Fremdkapital beschaffen muss, schaut bei den Kreditangeboten natürlich genau auf die damit verbundenen Konditionen. Was diesen Punkt betrifft, erscheinen die Angebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) konkurrenzlos günstig. Zudem unterstützt die KfW unternehmerische Projekte gezielt mit ihren Förderungsprogrammen. Allerdings sind mit den Vorzugskonditionen der KfW-Kredite manche Bedingungen verknüpft, die beachtet sein wollen. mehr…


Simple Share Buttons