ADRESSERMITTLUNG

Unbekannt verzogen?
Jetzt Personen und Firmen ausfindig machen.

Sie haben ein Problem

  • Ihr Kunde schuldet Ihnen Geld
  • Ihr Kunde oder Schuldner ist nicht auffindbar
  • Die Rechnungen oder Mahnungen kommen
    zurück mit dem Vermerk „Adresse unbekannt“
    bzw. „Unbekannt verzogen“

Wir haben die Lösung

  • Firmen und Privatpersonen ermitteln
  • Geringe Kosten: Adressermittlung ab € 4,70
  • Einzelkostennachweis (gerichtsfähig)
  • Zugriff auf über 5.200 Einwohnermeldeämter
  • Keine Mindestmengen oder Mitgliedsgebühren
  • Exklusiv für Unternehmen und Gewerbetreibende

 

Datenbankrecherche mit über 45 Mio. Personen

Unser Partner EURO-PRO ist seit Jahren einer der führenden Dienstleister im Bereich Adressermittlung unbekannt verzogener Kunden und Schuldner. Es wird mehrstufig über verschiedene interne und externe Konsumenten-Datenbanken recherchiert. Die interne Datenbank verfügt exklusiv über mehrere Millionen Datensätze. So werden für Sie genau die Schuldner ermittelt, die sich nicht an-, ab- oder ummelden und somit über eine übliche Einwohnermeldeamtsanfrage (EMA) nicht zu ermitteln sind.

Ermittlungsstufe 1

In Stufe 1 wird im Eigenbestand ( 7 Mio. Personen) geprüft, ob eine neue Adresse ermittelt werden kann. Ist das der Fall, wird eine elektronische oder schriftliche Zustellbarkeitsprüfung durchgeführt. Die Zustellbarkeit neu erhobener Adressen wird elektronisch oder ggf. schriftlich per vorausverfügtem vollfrankiertem Schreiben geprüft. Bei erfolgreicher Prüfung wird die neue Adresse beauskunftet. Es entstehen Kosten von € 4,70.

Ermittlungsstufe 2 & 2+

War die Stufe 1 nicht erfolgreich, wird die Ermittlung automatisch in der Stufe 2 bzw. 2+ fortgesetzt. Hier wird die eingelieferte Adresse mit externen Datenbeständen wie z.B. Konsumenten-, Inkasso- und Auskunfteidatenbanken abgeglichen. Konnte eine neue Adresse ermittelt werden, wird die Zustellbarkeitsprüfung eingeleitet. Nach erfolgreicher Prüfung betragen die Kosten entweder € 6,20 ( Stufe 2) oder € 6,90 ( Stufe 2+).

Ermittlungsstufe 3

War die Recherche in den Datenbanken Stufe 2 bzw Stufe 2+ nicht erfolgreich, wird die Ermittlung automatisch in der Stufe 3 fortgeführt. Hier wird eine Einwohnermeldeamtsanfrage (EMA) durchgeführt. Die Ergebnisse der Einwohnermeldeämter werden ebenfalls einer Zustellbarkeitsprüfung unterzogen, da es bei ca 20% der Rückmeldungen erneut zu Postrückläufern kommt. Viele Schuldner sind zwar gemeldet, jedoch an der Anschrift nicht mehr wohnhaft. Kosten entstehen je Einwohnermeldeamtsanfrage in Höhe von € 13,00 (inkl. EMA-Gebühr).

Jetzt anmelden und Adressen prüfen...

Es ist ganz einfach: Registrieren Sie sich einmal für die Auskunftei-Services von UnternehmerPortal, damit Sie zukünftig Zugriff auf die Leistungen unseres Partners EURO-PRO haben. Sie zahlen einmalig nur € 20,- für die Anmeldung und können dann unbegrenzt auf das Portal zugreifen. Es entstehen keinerlei zusätzliche Fixkosten. Anmelden lohnt sich also! 

So einfach geht es:

1. Melden Sie sich mit Ihnen Firmendaten hier an.

2. Mit Ihrer Kundennummer loggen Sie sich umgehend in Ihren Kundenbereich ein.

3. Aufträge geben Sie selbst in Ihrem Kundenbereich ein.

4. Sobald die Ermittlung abgeschlossen ist, benachrichtigen wir Sie per E-Mail.

5. Um sich das Ermittlungsergebnis anzusehen, auszudrucken oder zu archivieren, begeben Sie sich bitte in Ihren Kundenbereich.

6. Pro Unternehmen können sich beliebig viele Mitarbeiter mit eigener Kundennummer anmelden. Die Einrichtungsgebühr (€ 20,00 zzgl. MwSt.) entsteht einmalig und gilt pro Unternehmen und nicht je Mitarbeiter.

7. Ihre Rechnung erhalten Sie am Monatsende per E-Mail oder Post.

Unser Partner: EURO-PRO

EURO-PRO ermittelt jährlich für über 35.000 Unternehmen/ 15.000 Rechtsanwälte aus ganz Europa rund sechs Millionen Adressen und Auskünfte, darunter eine Million Einwohnermeldeamtsanfragen. EURO-PRO gehört zur international tätigen Wirtschaftsauskunftei-Gruppe CRIF und hat ihren Firmensitz in Grävenwiesbach.

 

Datensicherheit

Das dem Kunden zugängliche Ermittlungssystem (nach dem Login) ist durch maximale Sicherheit durch bis zu 256-Bit SSL-Verschlüsselung geschützt. Dies entspricht Homebanking Standard.

Dateiaustausch

1. Sie senden uns Ihre Ermittlungen in dem von Ihnen gewünschten Format zu.

.2. Wir richten uns ganz nach Ihren Vorstellungen / Anforderungen / Formaten.

3. Wir spielen Ihre Daten in unser System ein und führen die beauftragten Ermittlungen durch.

4. Sie erhalten eine Ergebnisrückmeldung 1-2 Mal die Woche. 

5. Wir erstellen Ihnen auf Wunsch eine Erfolgsstatistik und einen Sachstandsbericht.

Datenschutz

UnternehmerPortal arbeitet nur mit zugelassenen und geprüften Auskunfteien zusammen.

Unser Partner EURO-PRO Ges. für Data Processing mbH (Leistungserbringer der UnternehmerPortal Services) ist nach § 4d Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zum Register nach $ 38 Abs. 2 BDSG beim Hessischen Datenschutzbeauftragten in Wiesbaden gemeldet.

EURO-PRO ist eine Wirtschaftsauskunftei gemäß § 38 GWO (Gewerbeordnung). Die EURO-PRO Ges. für Data Processing ist eine 100%ige Töchter der CRIF Bürgel GmbH, die seit 2016 Teil der international tätigen Wirtschaftsauskunftei-Gruppe CRIF ist.

EU-DSGVO
Ab Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung, die den Schutz personenbezogener
Daten stärken soll.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier:
Information nach Art. 13 EU-DSGVO ( Link: https://www.supercheck.de/wp-content/uploads/2018/04/Information-nach-Art.-13-EU-DSGVO.pdf) 
Information nach Art. 14 EU-DSGVO ( Link: https://www.supercheck.de/wp-content/uploads/2018/04/Information-nach-Art.-14-EU-DSGVO.pdf)

Für weitere Fragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit bei EURO-PRO steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte jederzeit gerne zur Verfügung.

CRIF Bürgel GmbH „Datenschutz“ Friesenweg 4, Haus 12, 22763 Hamburg Kontakt: datenschutz@europro.de

Copyright 2018 UnternehmerPortal.info | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Simple Share Buttons