aifinyo finetrading

Kategorie: Payment

Kreditkartenzahlung im eigenen Onlineshop anbieten

Kreditkartenzahlung Kreditkartenzahlung | © Negative Space | pexels.com

Onlineshops, die ihren Kunden Kreditkartenzahlung ermöglichen, stärken damit ihre Marktposition. Untersuchungen haben ergeben, dass Shop-Besucher geneigt sind ihren Einkauf abzubrechen, wenn ihnen ihre bevorzugte Zahlungsoption nicht angeboten wird. Schätzungen zufolge sind rund zwanzig Prozent aller Konsumenten im Besitz einer Kreditkarte. Eine Menge Kunden, auf die kein Shop von vornherein verzichten sollte. Laut statista.com ermöglicht inzwischen die Hälfte aller Online-Händler die Abrechnung per Kreditkarte. mehr…


Bezahlen in mehr als 200 Ländern – bargeldlos mit der Visakarte

Visa Visa | © Clay Banks | unsplash.com

In Deutschland zählt die Visakarte zu den bekanntesten und am meisten genutzten Kreditkarten, sowohl im Einzel- als auch im Onlinehandel. Dabei werden die kleinen Plastikhelfer oft von der kontoführenden Bank ausgegeben. Das Kürzel VISA steht für „Visa International Service Association“. Visa selbst ist keine Bank- und dennoch vertrauen Millionen Kunden auf der ganzen Welt dem Unternehmen. mehr…


Kauf auf Rechnung: Beliebteste Zahlungsart

Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung | © LaCatrina | Fotolia.com

Private Verbraucher erledigen inzwischen etwa 15 Prozent ihrer Einkäufe im Internet. Doch die altbewährten Verkaufsbedingungen aus dem Katalogversand lassen sich nicht so einfach auf den Onlinehandel übertragen, das gilt auch für Zahlungsmodalitäten. Der Kauf auf Rechnung ist für viele Verbraucher immer noch die beliebteste Zahlungsmethode, weil sie ihnen erhebliche Vorteile bringt. Aber ist er auch für den online-Handel noch zeitgemäß und sinnvoll? mehr…


Kartenzahlung und Kartenlesegerät für Ihr Geschäft (POS)

Kartenzahlung Kartenzahlung | Bild: © bizoo_n | Fotolia.com

Kunden werden immer anspruchsvoller und erwarten auch bei der Bezahlung einen Service. Wenn auch Sie Kartenzahlung in Ihrem Geschäft (POS) anbieten möchten, benötigen Sie nicht nur ein Kartenlesegerät. Welche Rolle dabei Payment Service Provider (PSP), Acquirer und ein Kartenakzeptanzvertrag spielen, lesen Sie in diesem Ratgeber. mehr…


Online Payment: Das sollten Sie über die Zahlungsart wissen

online payment Online Payment | © Ivan Kruk

Je mehr Online-Payment-Arten Sie Ihren Kunden im Online-Shop anbieten, desto höher ist die Bestellwahrscheinlichkeit. Doch welche Bezahlmethoden sollten Sie mindestens anbieten und wie können Sie diese in Ihren Online-Shop einbinden? Welche Kosten entstehen und mit wem müssen Sie Verträge eingehen? Darüber soll dieser Online-Payment-Ratgeber aufklären. mehr…


Payment Service Provider: Alle Zahlungsarten anbieten

payment service provider Payment Service Provider | © Kenishirotie | fotolia.com

Der starke Wettbewerb in Ladengeschäften und auch im E-Commerce stellt Händler und Dienstleister stets vor neue Herausforderungen. Zwar verzeichnet der Handel starken Zuwachs, doch um daran teilzuhaben, müssen Geschäfte und Online-Shops ihren Kunden einiges bieten. Der Konsument von heute erwartet nicht nur ein hochwertiges Waren-und Dienstleistungsangebot, sondern auch ein komfortables Abrechnungsverfahren. Hier kommen Payment Service Provider (PSP) ins Spiel, die Zahlungsarten in Online-Shops und Ladengeschäfte einbinden. mehr…


Zahlungsmodalitäten

Zahlungsmodalitäten Zahlungsmodalitäten | © Blake Wisz | unsplash.com
Jedes Unternehmen ist darauf bedacht, die Zahlungen seiner Kunden so schnell wie möglich einzutreiben. Gerade für Existenzgründer und kleine Betriebe ist das überlebenswichtig. Dabei hat es jeder Unternehmer selbst in der Hand, wie schnell seine Kunden zahlen, denn er kann die Zahlungsmodalitäten selbst bestimmen. Damit stellt er auch die Weichen für die Buchhaltung und das Mahnwesen. Die verschiedenen Zahlungsmodalitäten sollen im Folgenden vorgestellt werden.

mehr…


PayPal – moderne Zahlungsabwicklung im Onlinehandel

paypal PayPal Online Bezahlsystem| Bild: © St22 | Fotolia.com

Eines der bekanntesten Online-Bezahlsysteme bietet PayPal. Bekannt wurde das Unternehmen ursprünglich vor allem durch den Mutterkonzern, das Internetauktionshaus eBay. PayPal bietet schnelle Überweisungen bei einfacher Bedienung. Verbraucher vertrauen diesem Zahlungsweg, weil PayPal ihnen Käuferschutz anbietet. mehr…


Welche Auswirkungen hat SEPA auf Ihr Unternehmen?

SEPA Lastschriftverfahren SEPA Lastschriftverfahren | Bild: © hainichfoto | Fotolia.com
Das europäische Zahlungsverkehrssystem (Single European Payment Area, Einheitlicher Europäischer Zahlungsverkehrsraum) wird seit August 2014 im Geschäftsverkehr bei bargeldlosen Zahlungen in Euro ausnahmslos eingesetzt. Verbraucher durften die bisherigen Überweisungs- und Lastschrift-Verfahren allerdings bis zum Ablauf einer Übergangsfrist bis Februar 2016 nutzen. Zum SEPA-Raum gehören alle 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sechs weitere Staaten (Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein, Monaco und San Marino).

mehr…


Barzahlen.de – Zahlungsmöglichkeit für Bargeldfreunde

barzahlen.de barzahlen.de | Bild: ©Catalin Pop | fotolia.com

Moderne Zahlungsmethoden in Geschäften oder im Onlinehandel behagen nicht jedem. Nach wie vor gibt es Bürger, die das Bezahlen mit Bargeld hoch schätzen und jede andere Form des Geldtransfers ablehnen – oder die aus anderen Gründen weder ein Girokonto einrichten (dürfen) noch eine EC-Karte erhalten. Der Bezahldienst Barzahlen.de richtet sich genau an diese Menschen und ermöglicht ihnen, trotzdem die Vorzüge des Einkaufens im Internet zu nutzen. mehr…


Online-Zahlungen mit Amazon Payments

Amazon Payments Amazon Payments | Bild: ©vege | fotolia.com

Amazon zählt in Deutschland zu den bekanntesten Versandhändlern. In seinem Online-Shop findet der Kunde ein riesiges Repertoire an Produkten. Neben einem hervorragend gestalteten Internetauftritt hat Amazon für seinen Onlinehandel einen eigenen Zahlungsdienst entwickelt – Amazon Payments. Im Jahr 2014 öffnete Amazon diesen Bezahldienst auch für externe Webshops. mehr…


Giropay verspricht: Sicher online überweisen

Giropay Giropay | Bild: ©Africa Studio | fotolia.com

Der Onlinebezahldienst giropay verspricht seinen Nutzern ein einfaches und sicheres Bezahlen bei Bestellungen im Internet, in dem es bereits vorhandene PIN und TAN des Kundenbankkontos nutzt. Außerdem entwickelte er ein Verfahren, um auch klassische Rechnungen schneller zu überweisen. Ziel ist die Vereinfachung des Onlinebankings. mehr…


Electronic Cash – das Bezahlsystem der Deutschen Kreditwirtschaft

Electronic Cash EC-Kartenzahlung Electronic Cash EC-Kartenzahlung | Bild: ©Rostislav Sedlacek | fotolia.com

Anders als es die englischsprachige Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich beim Electronic Cash (EC) Verfahren um ein von der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) eingeführtes Zahlungssystem. Im Rahmen dieses Systems werden Lastschriftverfahren und Zahlungen am Point-of-Sale durchgeführt. Online-Shops, die ihren Kunden diese Zahlungsweise ermöglichen wollen, müssen hierfür einen Kartenakzeptanzvertrag abschließen. mehr…


Kartenlesegerät-Terminals: unverzichtbar im E-Commerce

Kartenzahlung Kartenzahlung | Bild: © bizoo_n | Fotolia.com

Obwohl Deutschland im europäischen Vergleich Zurückhaltung übt, was elektronische Zahlungsmittel angeht, wächst auch hierzulande der Anteil bargeldloser Zahlungen. Im E-Commerce sind per EC-Karte oder Kreditkarte getätigte Transaktionen ohnehin nicht wegzudenken. Online-Shops, die keinen Kreditkartenakzeptanzvertrag abgeschlossen haben und kein Kartenlesegerät-Terminal nutzen, können ihren Kunden die Zahlung per Kredit- oder EC-Karte nicht anbieten. Damit laufen sie Gefahr, potentielle Käufer an jene Mitbewerber auf dem Markt zu verlieren, die diese Zahlungsweisen abwickeln. mehr…