Schlagwort: Geldanlage

Tagesgeldkonto als Liquiditätsreserve

Eine ausreichende Liquidität ist die Voraussetzung dafür, dass ein Unternehmen seine Verbindlichkeiten pünktlich ausgleichen kann. Dafür müssen so viele liquide Mittel zur Verfügung stehen, dass die kurzfristigen Ausgaben gedeckt werden können. Zu diesen flüssigen Geldern gehören neben dem Barbestand in der Kasse die Guthaben auf den Bankkonten sowie vorhandene Schecks und sonstige Wertpapiere, die sich täglich zu Geld machen lassen. mehr…


Simple Share Buttons